Wann wurden Messgeräte erfunden?

Lion Galle

"Sie wurden erfunden, bevor Messgeräte erfunden wurden" (und ich habe keinen Grund, das zu sagen, denn es gibt Messungen, sondern nur Messgeräte). Der Ursprung der Messgeräte ist nicht bekannt, es kann eine Messmethode für die römischen Ingenieure gewesen sein, oder vielleicht ein Messprodukt, oder vielleicht wurde es durch Messgeräte selbst erfunden.

"Um 1821", also das Jahr, in dem die ersten Instrumente wie der Messschieber oder die Gramm-Skala erfunden wurden. 1821 waren es nur etwa 20.000 Menschen, aber 1830 waren es 200.000 Menschen in Deutschland. 1821 war also ein Moment des historischen Wandels bei den Messgeräten. 1821 soll in diesem Blog beschreiben, wie ich Instrumente gemessen habe, bevor ich beginne, möchte ich ein wenig an die Geschichte der Messgeräte in Europa erinnern.

"Damals, als die Menschen Instrumente aus Holz herstellten, musste das Holz dünn und flexibel genug sein, um gebogen zu werden, aber stark genug, um sich nicht zu biegen..." Heutzutage sind die meisten Messgeräte aus Kunststoff oder Metall gefertigt, früher mussten die Menschen sehr vorsichtig mit ihren Instrumenten sein, denn wenn sie es zu sehr oder zu wenig gebogen haben, wäre es eine Katastrophe.... Heute ist es viel einfacher und schneller, Instrumente herzustellen und zu verkaufen, als es in der Vergangenheit der Fall war... Gleichwohl kann V0 Messgerät einen Test sein. Ich finde immer, dass die Menschen neugieriger auf Messgeräte sind, wenn sie aus Kunststoff oder Metall hergestellt sind.

"Ich glaube, dass die Menschen in der Antike einfache Holzlöffel benutzt haben, aber es ist wahrscheinlicher, dass sie Steine mit abgerundeter Spitze wie einige der chinesischen Keramikgeräte benutzt haben, mit denen sie den Stein und den Sand am Strand zusammenkratzten". Die Antwort hängt davon ab, ob man denkt, dass Löffel von den Arabern oder Chinesen erfunden wurden. Was ist das Beste von allen Messgeräte? Jahrhunderte lang haben die Menschen Instrumente wie Löffel und Kellen hergestellt.

"Von 1756 bis 1762 in der Schweiz". Ich weiß nicht, ob das wirklich wahr ist, aber es scheint, dass damals Messgeräte bereits zum Alltag gehörten, denn damals gab es viele Dinge auf dem Markt, die vom Luftdruck bis zur Armlänge alles messen konnten: Es ist wichtig zu beachten, dass es einige Instrumente vor 1756 gab, aber sie wurden nicht als nützlich oder praktisch angesehen, und die Menschen haben sie nicht hergestellt.